Great Grandmothers Rezepte # 6: Sommerrezept «Schwertfisch alla Nonna» Nach Grossmutterart.

Great Grandmothers Rezepte # 6: Sommerrezept  «Schwertfisch alla Nonna» Nach Grossmutterart.

Genau das richtige an hitzigen Sommertagen und quasi frisch aus «Nonnas» Küche. 

 

Zutaten:  

1 Glas Bongiovi Brand Marinara Sauce

4 Schreiben Schwertfisch à ca. 200 gr.

1 Bund Blattpeterli

Etwas Salz

Wenig Pfeffer

Nach Bedarf Olivenöl

2 Zitronen

1 rote Zwiebel

1 Knoblauchzinken

1 Zweig Basilikum

Zubereitung:

Zwiebel in feine Streifen schneiden, etwas Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Die Zwiebel darin gut anbraten bis sie glasig ist. Nach und nach unter rühren die Bongiovi Brand Marinara Sauce dazu geben und anschliessend den Basilikum hinzufügen. Deckel halb auf die Pfanne legen und alles für ca. 1 Std. gut auf kleiner Hitze köcheln lassen.

In der Zwischenzeit den Fisch vorbereiten.

Ofen auf mittlerer Hitze bei 160 ° C (Umluft) vorheizen.

Fisch würzen mit Salz, Pfeffer, Olivenöl gepresster Knoblauch und gezupftem Peterli.

Den Fisch in der Bratpfanne bei guter Hitze anbraten bis er weiss ist. Danach auf ein vorbereitetes Backblech legen und für 20 Minuten im Backofen ziehen lassen.

Nach 20 Minuten den Fisch aus dem Backofen nehmen, ein wenig abkühlen lassen und mit den Zitronen betäufeln. Anschliessen auf Tellern anrichten und mit der fertig gekochten Sauce mit je 2 Löffeln über den Fisch, anrichten.

Dazu passen: Reis, Salat oder Baquette

Viele Spass beim Kochen!

Dein Bongiovi Brand-Team

 

Mehr lesen

San-Marzano-Tomaten: gereift in der Sonne Italiens

San-Marzano-Tomaten: gereift in der Sonne Italiens

Bongiovi Brand Pasta-Saucen: Wie alles begann

Bongiovi Brand Pasta-Saucen: Wie alles begann

Great Grandmothers Rezepte # 7: Tomaten-Focaccia mit Bongiovi Arrabbiata

Great Grandmothers Rezepte # 7: Tomaten-Focaccia mit Bongiovi Arrabbiata

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.
Alle Kommentare werden moderiert, bevor sie veröffentlicht werden.