San-Marzano-Tomaten: gereift in der Sonne Italiens

San-Marzano-Tomaten: gereift in der Sonne Italiens

Vielleicht hast du dich schon gefragt, weshalb unsere Bongiovi Brand Pasta-Saucen so besonders aromatisch schmecken. Das Geheimnis dafür liegt im Rezept von Jons Urgrossmutter – und den frischen San-Marzano-Tomaten, die wir in allen unseren Produkten verwenden.

In der italienischen Region Kampanien, am Fusse des Vesuvs, gedeihen die aromatisch-frischen San-Marzano-Tomaten, die schon 1890 zum Saucen-Rezept der Familie Bongiovi gehörten. Ihren herrlich intensiven, unverwechselbar fruchtigen Geschmack verdankt diese längliche Tomatensorte dem fruchtbaren Vulkanboden und dem maritimen Klima rund um Salerno und Neapel.

Doch beinahe wäre dieser Genuss für immer verloren gegangen: Da es sich bei der San-Marzano-Tomate um eine äusserst empfindliche Vertreterin ihrer Art handelt, war sie bis vor nicht allzu langer Zeit vom Aussterben bedroht. Diese Eigenschaft hat auch zur Folge, dass die San-Marzano-Tomate nicht industriell verarbeitet werden kann, sich dafür aber umso besser für hochwertige, anspruchsvolle Saucen eignet. Aus diesem Grund erfreut sie sich heute immer grösserer Beliebtheit, nicht zuletzt auch in der gehobenen Gastronomie. Mehr noch: Sie gilt mittlerweile als die beste Saucentomate überhaupt. Insofern bewies Jon Bon Jovis Urgrossmutter im wahrsten Sinne des Wortes einen guten Riecher, als sie die San-Marzano-Tomate für ihr Rezept verwendete. Und auch heute setzen wir für unsere Saucen ausschliesslich auf diese Gourmet-Tomate aus Kampanien.

Übrigens: Für eine echte Pizza Napoletana passen die Bongiovi Brand Pasta-Saucen perfekt – was angesichts des Anbaugebiets der San-Marzano-Tomate in der Region um Neapel kaum überraschen dürfte!

Mehr lesen

Bongiovi Brand Pasta-Saucen: Wie alles begann

Bongiovi Brand Pasta-Saucen: Wie alles begann

Great Grandmothers Rezepte # 7: Tomaten-Focaccia mit Bongiovi Arrabbiata

Great Grandmothers Rezepte # 7: Tomaten-Focaccia mit Bongiovi Arrabbiata

Great Grandmothers Rezepte # 6: Sommerrezept  «Schwertfisch alla Nonna» Nach Grossmutterart.

Great Grandmothers Rezepte # 6: Sommerrezept «Schwertfisch alla Nonna» Nach Grossmutterart.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.
Alle Kommentare werden moderiert, bevor sie veröffentlicht werden.